#___PAPER DREAMS. träume

als ich heute mit der S-Bahn nach Haus gefahren bin, hatte ich einen wundervollen Gedanken. Der Wind aus dem angeklappten Fenster wehte mir um den Kopf und ich hatte den Abschiedskuss noch auf den Lippen. Draußen schien die Sonne und noch keine Spur von Dämmerung. Ich schaute auf die Uhr und die zeigte für die Helligkeit eine ungewöhnlich späte Uhrzeit an. Ich dachte über all das nach was mir in den nächsten Wochen bevorstand und waruf ich mich freute und dann kam mir zum ersten Mal in diesem Jahr dieser überwältigende Gedanke, dass ich im Sommer angekommen bin

 

 

UND DEN GANZEN SOMMERLANG WIRD GELEBT, VERDAMMT!!

3.6.11 20:28
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


emily.the.twist (4.6.11 00:10)
meine Rede!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
DREAMER